Neue Perspektiven für Sie!

Nähe, Expertise und familiäres Miteinander - dafür stehen wir. Um den Menschen aus der Region stets die beste medizinische Versorgung bieten zu können, brauchen wir Mitarbeiter mit der gleichen Vision. Klingt nach Ihnen? Dann werden Sie Teil der Main-Klinik Ochsenfurt.

Christian Schell

Geschäftsführer

40

Ausbildungsplätze

10

PJ Plätze

400

Beschäftigte

140

Betten

> 7.000

stationäre Patienten pro Jahr

> 20.000

ambulante Patienten pro Jahr

> 3.000

Operationen pro Jahr

1962

Gründung

Seit 1980

Rettungshubschrauber „Christoph 18“

Seit 2010

Medizinisches Versorgungszentrum

Seit 2020

Akademisches Lehrkrankenhaus

Seit 2021

Digitale Patientenakte

Seit Sep. 2022

Eigene Pflegeschule

Main-Klinik Ochsenfurt

Weitere Jobs

Großes Lob an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

aus Politik und Gesellschaft zu 60 Jahre Main-Klinik Ochsenfurt.

Karriere machen bei der Main-Klinik

Aktuelle Stellenangebote

Geschäftsführer Christian Schell über die Werte die Main-Klinik

und warum wir seit über 60 Jahren ein verlässlicher Arbeitgeber sind.

Ein Unternehmen ist so stark wie sein Team

Mit unseren 140 Betten und rund 400 Beschäftigten ist die Main-Klinik Ochsenfurt nicht mehr aus der medizinischen Infrastruktur der Region wegzudenken. Als Gemeinnützige Einrichtung des Kommunalunternehmens des Landkreises Würzburg, haben wir immer den Menschen in Blick und haben diesen Ansatz deshalb auch fest in unserer Ausbildung integriert. Denn ein Unternehmen ist immer nur so stark wie sein Team und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden das Fundament unseres Erfolgs. Deshalb sind wir immer auf der Suche nach Menschen, die mit ihrer Individualität und Begeisterung für ihre Arbeit unser engagiertes Team unterstützen.



Als Arbeitgeber möchten wir ein verlässlicher Partner in Ihrem Berufsleben sein. Wir bieten Ihnen nicht nur eine familiäre Atmosphäre und einen ehrlichen wie rücksichtsvollen Umgang miteinander, sondern auch eine attraktive Vergütung und viele Zusatzleistungen. Dank flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen können wir uns voll und ganz auf das Wohl unserer Patientinnen und Patienten konzentrieren und gemeinsam Gutes tun.



Unser Anspruch ist dabei immer die beste medizinische Versorgung für unsere Patientinnen und Patienten zu gewährleisten, weshalb interdisziplinäre Zusammenarbeit, fachliche Kompetenz und die ständige Erweiterung unseres Wissenstands zum täglichen Alltag gehören. Der Dynamik des Gesundheitswesens begegnen wir mit Offenheit, Neugier sowie Flexibilität und bleiben dabei stets unseren hohen Ansprüchen an Qualität und Menschlichkeit treu. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

So können Sie bei uns durchstarten

Berufsfindung



Du möchtest herausfinden ob der Pflegeberuf zu dir passt? Dann hast du die Möglichkeit bei einem Praktikum in der Pflege oder einem Freiwilligen Sozialen Jahr einen eigenen Eindruck zu gewinnen.

Du erhältst kostenlose Dienstkleidung sowie täglich ein kostenloses Mittagessen.





Praktikum in der Pflege

Planst du einen Schulabschluss oder möchtest dich beruflich neu orientieren? Dann bewirb oder informiere dich bei Elisabeth Flury. Den Zeitpunkt und die Dauer des Praktikums können wir individuell festlegen.





Freiwilliges Soziales Jahr

Du willst dir nach deinem Schulabschluss Zeit nehmen den Pflegeberuf intensiv kennenzulernen, hast deine Vollzeitschulpflicht bereits erfüllt und bist höchstens 26 Jahre alt? Dann bewirb dich für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder informiere dich bei Elisabeth Flury.

Dein FSJ beginnt in der Regel zum 1. September und dauert 12 Monate. Du erhältst ein Taschengeld in Höhe von 420 € monatlich und hast die Möglichkeit ein kostengünstiges Zimmer in einer unserer Mitarbeiterwohnungen zu beziehen.





Deine Ansprechpartnerin

Elisabeth Flury

Organisationsentwicklung

09331 908 – 7018 (erreichbar Dienstag bis Donnerstag)

E-Mail: elisabeth.flury@main-klinik.de

Du möchtest Dich erst nochmal über weitere Details informieren, dann schreibe Elisabeth Flury gerne eine E-Mail oder rufe auch gerne persönlich an.

E-Mail schreiben

Ärztliche Ausbildung

Die Main-Klinik zeichnet ein breites medizinisches Spektrum, hohe Fachkompetenz und interdisziplinäre Vernetzung aus. Nachwuchsmedizinerinnen und -Medizinern sowie Berufsanfängerinnen und Berufsanfängern bieten wir ein dynamisches und spannendes Arbeitsumfeld, das eine zielführende Weiterbildung und hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten bietet. Uns ist es wichtig, Ihnen bereits frühzeitig Einblicke in unterschiedliche Bereiche zu ermöglichen und den Aufbau von Schwerpunktkompetenzen mit Hilfe von verschiedenen Weiterbildungsmöglichkeiten aktiv zu fördern.



Weiterbildungsermächtigungen

Wir bieten Ihnen Weiterbildungsmöglichkeiten in verschiedenen Fachgebieten. Egal, ob in Anästhesie, Chirurgie, Innerer Medizin oder Urologie, stets geben wir Ihnen die Chance, nicht nur Ihr theoretisches Wissen zu vertiefen. Bei uns gilt „Hands on!“, Sie erlernen praktische Fähigkeiten unter kompetenter Anleitung.

PJ

Als offizielles Akademisches Lehrkrankenhaus der Julius-Maximilians-Universität Würzburg haben Sie bei uns die Möglichkeit durch ein praktisches Jahr einen intensiven Einblick in unseren Klinikalltag zu gelangen. In den Abteilungen „Innere Medizin“ oder „Chirurgie“, können Sie im Rahmen Ihres Studiums praktische Erfahrungswerte sammeln.



Famulatur

Im Rahmen Ihrer Famulatur haben Sie die Chance, sich mit der ärztlichen Patientenversorgung im stationären Bereich vertraut zu machen - Dafür sind Sie bei uns genau richtig!



Mehr erfahren

Karriere als Fachärztin / Facharzt (m/w/d)

Auch nach Erwerb einer Facharztqualifikation bietet die Main-Klinik Ochsenfurt spannende Karriereoptionen. In Abhängigkeit von Ausbildungsstand und persönlichen Fertigkeiten kann eine Tätigkeit als fachärztliche Assistentin / fachärztlicher Assistent ein guter Einstieg in die fachärztliche Tätigkeit sein.



Als weiterer Karriereschritt kommt eine Stelle als Oberärztin / Oberarzt in Frage, evtl. auch als Vertreterin / Vertreter eines Chefarztes.



Unabhängig von der Fachrichtung passen Kolleginnen und Kollegen zu uns, die Lust auf selbstständiges Arbeiten in einer flachen Hierarchie und mit modernem Equipment haben. Engagement in der Ausbildung junger Kolleginnen und Kollegen ist integraler Bestandteil der Aufgabe.



Medizinische Ausbildung

Damit der Krankenhausalltag reibungslos abläuft und unsere Patientinnen und Patienten gut versorgt sind, brauchen wir ein zuverlässiges und engagiertes Team. Deshalb legen wir in der Main-Klinik besonders viel Wert auf eine ausgezeichnete Qualität unserer Ausbildung. Wir bieten eine Vielzahl an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten an, um der Schnelllebigkeit des Gesundheitswesens gerecht zu werden und für dich und deine Zukunft die besten Perspektiven zu ermöglichen. Zudem erhalten wir die Möglichkeit, ab September 2022 an unserer neuen Pflegeschule zu unterrichten.





Ausbildung Pflegefachfrau / Pflegefachmann (m/w/d)

Die Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann gibt es seit 2020 und fasst die Ausbildungen Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Altenpfleger/in und Gesundheits- und Kinderpfleger/in zusammen. Dadurch kannst du alle Pflegebereiche kennenlernen, vielseitige Erfahrungen sammeln und auch nach der Ausbildung in verschiedenen medizinischen und sozialen Einrichtungen arbeiten. Dabei lernst du nicht nur viel, sondern erlebst durch die verschiedenen Patientinnen und Patienten immer etwas Neues. Die Ausbildung dauert insgesamt drei Jahre und startet im September.





Ausbildung Operationstechnische Assistentin / Operationstechnischer Assistent (OTA) (m/w/d)

Medizinisches Wissen fasziniert dich und du wolltest schon immer mal einen Operationssaal von innen sehen? Dann ist die Ausbildung zur Operationstechnischen Assistentin / zum Operationstechnischen Assistenten vielleicht genau das Richtige für dich. Zu deinen Aufgaben gehört unter andrem das Vorbereiten von Operationen und die Betreuung von Patienten davor und danach. Bei chirurgischen Eingriffen stehst du in der ersten Reihe, denn du assistierst den operierenden Ärztinnen und Ärzten und reichst die gewünschten Instrumente und Materialien an. Die Ausbildung dauert insgesamt drei Jahre und startet im September.



Deine Ansprechpartnerin:

Elisabeth Flury

Organisationsentwicklung

Erreichbar von Dienstag - Donnerstag

Tel.: 09331 908-7018





Ausbildung Medizinische Fachangestellte / Medizinischer Fachangestellter (MFA) (m/w/d)

Medizinische Fachangestellte sind wahre Allrounder, denn ihr Beruf ist der perfekte Kompromiss zwischen Büroalltag und der Arbeit am Menschen. In der Ausbildung werden dir sowohl wirtschafts- und managementbezogene als auch soziale und medizinische Inhalte vermittelt. Die Ausbildung dauert insgesamt drei Jahre und startet im September. Die praktische Ausbildung findet vor allem in unserem angegliederten MVZ im Bereich der Inneren Medizin oder Chirurgie und Orthopädie statt.



Ihre Ansprechpartnerin:

Karin Paula

Leitung Chefarztsekretariat Innere Medizin

Tel.: 09331 908-5011





Weitere Informationen zu den verschiedenen Ausbildungsberufen findest Du in der jeweiligen Stellenanzeige. Darüber kannst Du Dich dann online direkt bei uns bewerben.





Kaufmännische Ausbildung



Ausbildung Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)

Du behältst auch im größten Chaos einen Überblick und Planen und Organisieren sind genau dein Ding? Dann ist die Ausbildung zur Kauffrau / zum Kaufmann für Büromanagement vielleicht genau das Richtige für dich. Zu deinen Aufgaben gehört eine breite Palette an organisatorischen und kaufmännisch-verwaltenden Tätigkeiten, wie beispielsweise das Beantworten von Post und E-Mails. Außerdem das Entwerfen von Präsentationen, Beschaffen von Büromaterial, planen und überwachen von Terminen sowie das Vorbereiten von Sitzungen und organisierten Dienstreisen. Die Ausbildung dauert insgesamt drei Jahre und startet im September. Der Ausbildungsträger ist dabei das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburgs. Die praktische Ausbildung findet in den verschiedenen Einrichtungen/Abteilungen des Kommunalunternehmens statt. Weitere Infos zu Ausbildung und Bewerbung findest du hier.



Ausbildung Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d)

Du liebst den Kontakt zu Kunden und Patienten? Du bist gerne nahe am Geschehen und bewahrst trotzdem einen klaren Kopf? Dann ist die Ausbildung zur Kauffrau / zum Kaufmann im Gesundheitswesen vielleicht genau das Richtige für dich. Zu deinen Aufgaben gehört eine breite Palette an organisatorischen und kaufmännisch-verwaltenden Tätigkeiten, die sich rund um die Welt des Gesundheitswesens drehen. Egal ob Leistungsabrechnungen erstellen, Patientendaten erfassen und verwalten, oder Kunden zur gesundheitlichen Vorsorge beraten – all diese Herausforderungen erwarten dich. Außerdem lernst du Marketingstrategien und kaufmännische Ideen zu entwickeln und diese dann umzusetzen. Die Ausbildung dauert insgesamt drei Jahre und startet im September. Der Ausbildungsträger ist dabei das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburgs. Die praktische Ausbildung findet in den verschiedenen Einrichtungen/Abteilungen des Kommunalunternehmens statt. Weitere Infos zu Ausbildung und Bewerbung findest du hier.



Deine Ansprechpartnerinnen:



Linda Kretschmer

Main-Klinik / Assistenz der Geschäftsführung

Tel.: 09331 908-7000



Marie Wunderlich

Kommunalunternehmen / Ausbildungsbeauftragte

Tel.: 0931 80442-24



Weitere Informationen zu den kaufmännischen Ausbildungsberufen findest Du in der jeweiligen Stellenanzeige auf der Website des Kommunalunternehmens des Landkreises Würzburg.







Zum Kommunalunternehmen

Duales Studium Gesundheitsmanagement

Die bestmögliche Gesundheitsversorgung mit hochwertigen medizinischen Dienstleistungen zu garantieren und gleichzeitig deren ökonomische Tragfähigkeit zu sichern: Diesen Spagat müssen Mitarbeiter im Gesundheitswesen jeden Tag leisten. Wenn dich die Gesundheitsbranche interessiert und du Wert auf eine hochwertige Ausbildung legst, ist ein duales Studium Gesundheitsmanagement eine gute Option für dich.

Ein duales Studium Gesundheitsmanagement kombiniert eine klassische betriebliche von der IHK anerkannte Berufsausbildung mit einem Bachelor-Studium an einer kooperierenden Hochschule.



Das Studium vermittelt und integriert die betriebliche Praxis sowie das Wissen aus dem Gesundheitswesen und der Betriebswirtschaft. Darüber hinaus werden angrenzende Fachgebiete wie die Volkswirtschaftslehre oder die Psychologie mit einbezogen. Auf den Erwerb persönlicher Fertigkeiten und Kompetenzen der Studierenden, angefangen vom wissenschaftlichen Arbeiten und dem Selbstmanagement über den „Theorie-Praxis-Transfer“ bis hin zu Aspekten der Führung von Personen und Teams wird besonders wert gelegt. Auf diese Weise bietet das Studium eine optimale Vorbereitung für die Übernahme von Managementaufgaben in Gesundheitseinrichtungen.



Das 3-jährige Duale Studium beginnt am 1. September. Der Ausbildungsträger ist dabei das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg. Die praktische Ausbildung findet in den verschiedenen Einrichtungen/Abteilungen des Kommunalunternehmens statt, somit auch in der Main-Klinik Ochsenfurt.



Weitere Informationen findest du auf der Website des Kommunalunternehmens. Dort findest Du auch deinen Ansprechpartner für Rückfragen und die Möglichkeit dich zu bewerben.

Zum Kommunalunternehmen

Ausbildungsstart September 2023

Jetzt für eine Ausbildung in der Pflege bewerben.



Während der Ausbildung zur Pflegefachkraft wartet ein neues, modernes Schulgebäude unserer eigenen Berufsfachschule für Pflege auf unserem Klinikgelände auf Dich.



Du bist Dir noch unsicher, ob der Pflegeberuf das Richtige für Dich ist?



Sehr gerne steht Dir Elisabeth Flury für alle Rückfragen zur Verfügung.

Was wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten

Attraktive Vergütung

Wir folgen den Tarifstrukturen des Öffentlichen Dienstes.

Betriebliche Altersvorsorge

Wir kümmern uns um Ihre Rente und bieten Ihnen eine attraktive, rein arbeitgeberfinanzierte, zusätzliche Altersversorgung an.

Das Zeitwertkonto

Wir bieten Ihnen Flexibilität für berufliche Auszeiten, Weiterbildung und vorzeitigen Renteneintritt.

Familiäres Betriebsklima

In unserer Klinik herrschen flache Hierarchien.

Fort- / Weiterbildungs-

möglichkeiten

Ihre persönliche Entwicklung ist uns wichtig, deshalb ermöglichen wir allen Berufsgruppen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

CNE-Fortbildung (Pflege)

Über 100 Online-Lerneinheiten und Pflichtunterweisungen mit Zertifizierung und CNE-Punkten - für alle Verfügbar.

Betreuungs-

kostenzuschuss für Kinder

Während Sie arbeiten sollen auch Ihre Kinder gut versorgt werden, deshalb bekommen Eltern einen Betreuungszuschuss von bis zu 50 € pro Kind.

Attraktives Umfeld

Die Stadt Ochsenfurt liegt nahe Würzburg mitten im wunderschönen Mainfranken und bietet eine enorm hohe Lebensqualität.

Zusatzurlaub

Für die Betreuung von Kindern und pflegebedürftigen Angehörigen können Sie Zusatzurlaub beantragen.

APG-Firmenabo

Fahren Sie zwischen Wohnort und Arbeitsplatz mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln so oft Sie wollen. Wir übernehmen 50 % Ihrer Abokosten.

Kostenlose Parkplätze

Lästige Parkplatzsuche am Arbeitsplatz? Nicht bei uns – wir bieten Ihnen kostenlose Parkmöglichkeiten direkt auf dem Klinikgelände.

PKW-Leasing

Leasen Sie Ihr Auto über die Main-Klinik zu attraktiven Konditionen.

E-Bike-Leasing

Sie sind lieber mit dem Fahrrad unterwegs? Leasen Sie Ihr Fahrrad oder E-Bike über die Main-Klinik zu attraktiven Konditionen.

Cafeteria

Mit schöner Sonnenterasse und kostenlosen Kaffeespezialitäten für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Betriebliches Gesundheits-

management

Auch Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen, daher bieten wir: Freizeitausgleich für Vorsorgeuntersuchungen, Rauchfrei-Programm, Gesundheitsvorträge u.v.m.

VHS-Kurse (50% Zuschuss)

Da uns nicht nur Ihr berufliches Weiterkommen ein Anliegen ist bezuschussen wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern VHS-Kurse in Würzburg und Ochsenfurt zu 50 %.

Corporate Benefits

Sichern Sie sich tolle Mitarbeiterangebote namhafter Hersteller und Marken dank unserer Sonderkonditionen.

Mitarbeiterfeste

Bei uns gibt es immer Grund zu feiern, deshalb veranstalten wir regelmäßig Mitarbeiterfeste!

Strukturiertes Einarbeitungskonzept

Wir heißen Sie an Ihrem ersten Tag herzlich willkommen.

Die Anleitung und Einarbeitung erfolgt durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen anhand Ihres persönlichen Einarbeitungsleitfadens.

Zukunftsorientierter Arbeitsplatz

Das Gesundheitswesen ist schnelllebig und voller Innovationen und so richten auch wir unseren Blick immer in die Zukunft.

Betriebliche Sozialberatung

Die Betriebliche Sozialberatung

bietet individuelle Unterstützung bei arbeitsbezogenen,

persönlichen und gesundheitlichen Fragestellungen und Belastungen.

Gemeinsame Aktivitäten sind uns wichtig

Wir vermitteln dem Nachwuchs aktuelles Wissen und binden die Auszubildenden in den Klinikbetrieb ein, begeben uns mit ihnen auf die Reise durch die Ausbildung.

Wir an der Main-Klinik tragen damit unseren Teil dazu bei, dass der Pflegeberuf auch morgen und übermorgen ein attraktiver und spannender Beruf sein wird. Denn das ist er!

Susanne Saemann

Leitung Station 1 / Pflegekoordinatorin

Viele Patienten kommen auch von weiter her in die Klinik, da sie das freundliche Personal sehr wertschätzen und die Behandlung an sich sehr gut finden. Das liegt auch daran, dass die Main-Klinik ein Lehrkrankenhaus ist und ein Austausch mit anderen Kliniken stattfindet. Dennoch geht es hier sehr familiär zu, wodurch ich mich als Schülerin gut aufgehoben fühle.

Anna Schmidt

Pflegeschülerin

Für die Menschen in den ländlichen Gebieten ist die Main-Klinik sehr wichtig, da die Wege kurz sind und die meisten Patienten das „Familiäre“ wertschätzen. Dokumentation hin oder her, wichtig ist der Mensch, der Hilfe braucht.

Stefanie Pfeuffer

Stellvertretende Stationsleiterin

Die Mitarbeitervorteile, die die Main-Klinik durch den Verbund mit dem Kommunalunternehmen hat, sind mannigfaltig und umfassend. Mit dem Beginn der Generalsanierung um die Main-Klinik werden wir bald baulich moderner und auch in Zukunft gut aufgestellt sein.

Julius Schmidt

Assistenzarzt

Die Ochsenfurter sind stolz auf ihre eigene Klinik. Zu Recht, denn wir sind ein wichtiger Grundversorger im südlichen Landkreis. In den letzten 60 Jahren hat sich vieles verändert, die Menschen wurden mobiler und nehmen weitere Wege für spezielle Behandlungen auf sich. Wir reagieren darauf mit einer immer besser werdenden Vernetzung mit anderen Behandlern.

Dr. med. Andreas Berglehner

Chefarzt Unfallchirurgie

Die Main-Klinik ist verlässlich. Sie ist ein großer Arbeitgeber; viele Praxen, Apotheken und Sanitätshäuser profitieren von unserer Arbeit. Ein großer Pluspunkt ist auch, dass wir den Menschen behandeln und nicht den Krankheitsfall. Hier herrscht kein Massenbetrieb. Das klappt deshalb so gut, weil wir uns alle zu 100 Prozent mit unserer Aufgabe und unserem Haus identifizieren.

Dr. med. Joachim Stenzel

Chefarzt Innere Medizin

Wir leisten Patientenbehandlung auf sehr hohem Niveau. Patienten profitieren von neuen Behandlungsmethoden wie minimalinvasiven Eingriffen, wodurch sich die Behandlungszeit verkürzt und sie schneller genesen. Bei allem Fortschritt bewahren wir uns die Tradition, eine Regel- und Grundversorgungsklinik zu sein, die zudem immer mehr Spezialfächer anbietet.

Dr. med. Manfred Knof

Chefarzt Anästheise & Intensivmedizin

Alle, Patienten und Mitarbeitende, profitieren von den angesiedelten Fachbereichen rund um die Klinik. Alle unterstützen sich. Genau das macht auch die Main-Klinik aus: die gemeinsamen Akvivitäten und das familiäre Miteinander.

Margit Dietsch

Verwaltung

Patientenabrechnung

Filter zurücksetzen

Sie haben noch Fragen?

Wir nehmen uns Zeit für Sie.

Sehr angenehme Situation
Sehr gut vorbereitete Gesprächspartner auf angenehmer Gesprächsebene; man spürt echtes Interesse an einer eventuellen Zusammenarbeit
Bewerber-Feedback vom 28. Oktober 2022
Pflegefachfrau
Sehr schnelle Antwort. Super fande ich die Selbstauswahl der Termine. Alle super freundlich
Bewerber-Feedback vom 19. Oktober 2022
Bewerbung Gesundheits-und Krankenpflegerin für die Notfallambulanz
Von Anfang bis Ende eine total angenehme Atmosphäre! Sehr freundliches, professionelles Gespräch, man hat sich sehr wertgeschätzt gefühlt und auf individuelle Wünsche wird ebenfalls Rücksicht genommen.
Bewerber-Feedback vom 23. September 2022
Vorstellungsgespräch für die Stelle als Assistenz für das Schulsekretariat
Das komplette Gespräch war auf einer sehr Netten als aber auch Joborientierten Ebene was eine tolle Gesprächsatmosphäre geschaffen hat. Es wurden alle wichtigen Dinge über die neu gegründete Pflegefachschule erklärt sowie diesbezüglich den Einsatz der Sekretärin auch bedingt auf die vorgestellte Arbeitsleistung pro Monat sowie die Einstufung des Gehaltes. Alles in allem ein super Vorstellungsgespräch und die Einladung zu diesem kam innerhalb von nicht einmal 24 Stunden, was ein sehr großer Pluspunkt für dieses Unternehmen stellt!
Bewerber-Feedback vom 31. August 2022
Angenehmes Vorstellungsgespräch
Die Reaktion auf die Bewerbung war sehr freundlich und schnell. Das Bewerbungsgespräch selber sehr offen, wertschätzend und sehr angenehm.
Bewerber-Feedback vom 30. August 2022
Bewerbungsgespräch Assistenz Schulsekretariat
-aktueller Stand des Bewerberportals, fand ich sehr gut.
Bewerber-Feedback vom 26. August 2022
Sehr angenehm
Der ganze Ablauf ist strukturiert und gut organisiert. Die Wartezeiten auf das Feedback sind sehr kurz, was für den Bewerber sehr angenehm ist. Nach der Bewerbung kam gleich eine Bestätigungsmail, dass die Bewerbung angekommen ist und zeitnah bearbeitet wird. Danach folgte am gleichen Tag ein persönliches Telefonat für das erste Kennenlernen. Bereits am Telefon wurde einen Termin für den kommenden Tagen vereinbart, damit man sich persönlich kennenlernen und austauschen kann. Das erste persönliche Treffen war sehr angenehm. Es ging erst mal darum, dass beide Seiten sich vorstellen und gegenseitig kennenlernen. Nach diesem freundlichen Gespräch wurde mitgeteilt, dass zeitig eine E-Mail fürs Terminieren zum Vorstellungsgespräch folgen wird. Was wirklich den nächsten Tag erfolgt ist. Die Ansprechpartner beim Vorstellungsgespräch waren freundlich und kompetent. Die Atmosphäre beim Gespräch war sehr angenehm. Am Ende des Gesprächs wurden die nächsten Schritte erklärt und wurde mitgeteilt, bis wann eine Rückmeldung erfolgen wird. Während der gesamte Zeit habe ich mich wertgeschätzt und gut aufgehoben gefühlt. Neben diesem auch die strukturierte und freundliche Herangehensweise hat meine Interesse an der Stelle verstärkt, dass ich sehr gerne ein Teil von diesem tollen Team sein will. Ich bedanke mich herzlich, dass Sie sich für das Verfahren so viel Mühe gegeben haben. Es sollte überall so ablaufen, was leider nicht der Fall ist. Mit freundlichen Grüßen
Bewerber-Feedback vom 26. August 2022
Auszug aus 9 Bewertungen

Linda Kretschmer

Assistenz der Geschäftsführung

Ihre Ansprechpartnerin bei Fragen rund um die Main-Klinik als Arbeitgeber

  • Tel 09331 908-7000

Elisabeth Flury

Organisationsentwicklung

Ihre Ansprechpartnerin für alle Pflegeberufe sowie Ausbildung und Praktika

(Erreichbar von Dienstag - Donnerstag)

  • Tel 09331 908-7018

Karin Paula

Leitung Chefarztsekretariat Innere Medizin

Ihre Ansprechpartnerin für die MFA-Ausbildung

(Erreichbar von Montag - Donnerstag)

  • Tel 09331 908-5011

Informationen für Bewerberinnen und Bewerber

Um die richtige Zuordnung Ihrer Bewerbung zu gewährleisten, bewerben Sie sich bitte über unser Bewerbungsformular der jeweiligen Stellenanzeige. Ihre Bewerbung wird direkt nach Eingang an die richtige Fachabteilung weitergeleitet.